Tuesday, December 6, 2016

Schultze Gets the Blues Fotos

Dieser Film beginnt mit einem Mann namens Schultze, der eine Ruhestandsfeier in den Minen hat. Seine Mitarbeiter geben ihm eine Salzlampe für ein Ruhestandsgeschenk. Er ist mit drei anderen Freunden im Ruhestand. Schultze ist kein sehr gesprächiger Mann und diese beiden Freunde sind alles. Seine Mitarbeiter singen zu ihm und seinen Freunden in dieser Szene. 
Schultze mag der Polka mit seinem Akkordeon spielen. Sein Vater war ein großer Akkordeon Spieler.  Aber Schultze mag amerikanisch Musik besser und er will amerikanisch Musik spielen. Niemand in seine Stadt mad dieses Musik. In dieser Szene schreit die Stadt auf ihn, um die amerikanische Musik spielen zu stoppen. 
Schultze will wirklich nach Texas gehen, aber es ist sehr teuer. Seine Freunde überraschen ihn mit einem Ticket nach Texas. Sie werfen ihm auch eine Geburtstagsfeier in seinem Garten. Schultze ist sehr glücklich. Seine Freunde sehen ihn ab.
Schultze geht nach Texas und holt sich ein Boot. Er geht nach Louisiana und hört Musik. Er liebt die Musik. Es inspiriert ihn und berührt sein Herz. Schultze ist glücklich. 
Schultze feiert die ganze Nacht und schläft auf einer Veranda in Louisiana. Es ist ein Vollmond über ihm und Musik in seinen Träumen. Er nimmt seinen letzten Atemzug. Seine Freunde transportieren seinen Körper zurück in seine Heimatstadt und sie werfen ihm eine Beerdigung. Er beendet sein Leben mit Freunden und guter Musik.

Monday, December 5, 2016

Deutsch Prüfung Korrektur

K.
1. Er musste lange suchen, um ein hübsches Zimmer in einer kleinen Pension zu finden.
2. Er war eine Woche in Wien, ohne den Stephansdom einziges mal sich zu sehen.
3. Er saß jeden Tag im Cafe, statt in ein Museum zu gehen.
4. Er verbrauchte eine Woche in Wien, ohne einziges Bild zu sehen.
5. Er schaute sich mehrere Filme im Kino an, statt einmal ins Theater auch zu gehen.
6. Er ist wohl nach Wien gefahren, um nur im Cafe zu sitzen und die herrlichen Torten zu essen.

I.
1. Fünf junge Ostdeutsche fliehen in den Westen, denn sie wollen mehr Freiheit.
2. Konrad kann nicht mitgehen, weil er hingefallen ist.
3. Konrad macht als Physiker Karriere, während Sophie, seine Freundin, als Model in Westberlin arbeitet.
4. Konrad und Sophie sehen sich in Prag wieder, obwohl sie nicht zusammenbleiben können.
5. Konrad geht auf die Straße, nachdem er dass die mauer offen ist hört.
6. Konrad und Sophie stehen sich auf der Straße wieder, aber sie sagen nichts.

Tuesday, November 29, 2016

Familie



Der Begriff “Familie” bedeutet viele für mir. Familie bedeutete Blutsverwandte und sehr vertraut Freunde. Ich denke an viele Personen dass zu mir Familie bedeutet. Mein Assoziogramm zur Familie ist unten.




Ich stelle mich meine Zukunft als sehr friedlich und nett vor. Wirklich alles was ich will ist in meiner Zukunft glücklich zu sein. Ich möchte auch weiter lernen für den Rest meines Lebens. Ich würde lieber allein leben, aber ich werde höchstwahrscheinlich verheiratet sein. Ich interessiere mich nicht wirklich, wenn ich einer festen Partnerschaft leben oder nicht in. Ich möchte keine Kinder haben aber das könnte sich ändern.  Familie ist sehr wichtig für mich. Ich liebe meine Familie. Familie wird für mich in 20 Jahren wichtig sein. Eine berufliche Karriere wird für mich sehr wichtig sein. Ich möchte etwas mit meinem Leben tun. Wenn ich Kinder hätte würde ich eine Vollzeitjob vorziehen weil ich glaube, dass Frauen nicht aufgeben müssen ihr Leben für Kinder.


Sunday, October 16, 2016

Die Funkstelle Berlin
Intro: Criminal minds theme song
Gigi: Willkommen zu Die Funkstelle Berlin. Heute spreche ich mit Dr. Lily Morrell.
Lily: Hallo! Danke für die Einladung
Gigi: Na sicher! Danke für kommen! Heute sprechen wir über Gewalt im Fernsehen.
Lily: Na ja das ist meine Spezialität. Was wollen Sie wissen?
Gigi: Ich will deine Meinung über Gewalt im Fernsehen wissen.
Lily: Ah Ja
Gigi:Denken Sie das Fernsehen hat zu viel Gewalt?
Lily: Fernsehen gibt Kinder den Eindruck dass Gewalt OK ist.
Gigi: Wirklich? Das ist sehr interessant
Lily: Ja. Studien haben gezeigt, dass Gewalt im Fernsehen ändert die Weise wie man denkt.
Gigi: Aber ist der Kontakt mit der Gewalt gefällig für Kinder?
Lily: Nein, Kinder haben mehr aggressiv Haltung, wenn sie Gewalt im Fernsehen sehen.
Gigi: Was sollten Sie dazu tun?
Lily: Ich glaube dass mehr Bewusstsein darüber sollte genommen werde.
Gigi: Sollen wir alles Gewalt von Fernsehen verboten?
Lily: Nicht völlig. Ich glaube dass Gewalt im Fernsehen soll zensiert für Kinder werden.
Gigi: Sehr interessant. Danke für deine Zeit.
Lily: Danke für die Einladung
Outro: *criminal minds songs*


Monday, October 3, 2016

Technologie

Ich glaube dass du Internet surfing einsam und asozial machen. Internet surfen machst du nicht faul oder dumm. Aber Internet surfen ist nicht gut. Buch lesen ist ganz besser. Internet kann du Vereinsamung machen. Man kann zu viele Zeit im Internet surfen. Der typischen Teenager ist nicht verdummt, aber er ist nicht gesellschaftlich. Der typischen Teenager ist von der Gesellschaft und andere durch Technologie abgeschnitten. Es gibt Gefahr, immer vor dem Computer zu sitzen. Nicht nach draußen zu gehen und den ganzen Tag am Computer zu bleiben ist geistig und körperlich schlecht. Ich denke dass mehr Leute nach draußen gehen.

Sunday, September 25, 2016

Berlin



Berlin


Ich bin nach Berlin geflogen. In Berlin habe ich viele Sehenswürdigkeiten gesehen. Die Sehenswürdigkeiten waren schön. Meine Lieblingsfläche war im Osten Berlins bei den Spree. Ich mag die Fläche, denn sie hat viele Museen. Zuerst habe ich das Pergamonmuseum besucht. Das Pergamonmuseum war sehr schön und hat viele Künste zu sehen. Es liegt in der Bodestraße. Das Pergamonmuseum war 1900 gebaut.


Das Pergamonmuseum


Danach bin ich in eine Straße nach rechts abgebogen und ich habe das Museum für Islamische Kunst gesehen. Das Museum war mein Favorit. Das Museum für Islamische Kunst hat viele Islamische Kunst zu sehen. Danach habe ich das Deutsche Historische Museum gesehen. Das Museum ist an der Ecke von Unter den Linden 2. Das Deutsche Historische Museum hat viele informationen über Deutschland geliefert. Dann habe ich die Schlossbrücke gesehen. Die Schlossbrücke liegt über der Spree. Die Brücke sieht sehr schön aus. Danach habe ich den Berliner Dom besucht. Die Kirche ist an der Ecke von Am Lustgarten. Der Berliner Dom war sehr interessant.


Das Museum für Islamische Kunst


Dann habe ich den Lustgarten gesehen. Der Lustgarten war sehr grün und schön. Ich bin in Richtung Osten gegangen. Dann habe ich den AquaDom gesehen. Das Aquarium hat viele Fische. Schließlich habe ich das Neue Museum besucht. Das Neues Museum war sehr interessant und hat Informationen über prähistorische Archäologie. Berlin ist sehr schön.

Der Lustgarten

Thursday, September 8, 2016

Kontaktanzeige

Raleigh
Hallo, ich bin 16, weibl, und ich suche Leute in Raleigh, mit denen ich abends eine laufende Reise kann, nicht zu schnell, aber kein Anfänger Tempo. Ich bin anständig gut. Also, wer Lust hat, bitte schickt mir eine Mail: lcmorrell@wcpss.net. Danke! Ich hoffe, euch zu sehen!

Monday, September 5, 2016

Freizeit

Viele Jugendliche macht verschiedene Freizeitbeschäftigungen. In den USA Fernsehen, Videospiele, und Sport treiben sind sehr beliebte Freizeitbeschäftigungen. Bücher lesen, E-Commerce, und gehen zu Göttesdienst sind nicht sehr beliebte Aktivitäten in den USA. Meine Lieblingsfreizeitbeschäftigungen dass ich alleine treiben sind Bücher lesen, Schwimmen gehen und ausschlafen. Meine Lieblingsfreizeitbeschäftigungen mit Freunden treiben sind laufen, Musik hören und in die Disco gehen. Ich mag diese Beschäftigungen, denn ich während sie sich entspannen. Meine Klassen Lieblingsfreizeitbeschäftigungen sind ausschlafen und Sport treiben. Meine Klassen wenigsten Freizeitbeschäftigungen sind Göttesdienst und E-Commerce. Freizeitbeschäftigungen macht Spaß!